PHOTOGRAPHY PLAYGROUND Atelier Hamburg

7 03 2014

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Heute war ein fotografisch sehr ergiebiger Tag. Ich habe mich mit einer Freundin getroffen und war mit ihr zunächst beim OM-D: PHOTOGRAPHY PLAYGROUND Atelier in der Lilienstraße 5-9. Letztes Jahr hatte ich bereits den Olympus OM-D: PHOTOGRAPHY PLAYGROUND in den Berliner Opernwerkstätten besucht und dort fotografisch viel Spaß beim Experimentieren. Diesmal kann man sich auch hier in Hamburg mit der neuen OM-D E-M10 auf Fotosafari durch verschiedene Rauminstallationen begeben. Die interaktive Ausstellung fällt leider im Vergleich zu Berlin etwas klein aus. Im April wird es aber auch ein Déjà-vu in den Berliner Opernwerkstätten geben. Ich freue mich auf jeden Fall über das Gastspiel vor der Haustür und wenn sich die Möglichkeit ergibt, werde ich vielleicht auch dieses Jahr in Berlin dabei sein. Demnächst noch mehr, aber hier schon ein kleiner Vorgeschmack…

Die Ausstellung geht noch bis zum 04.04.2014 und ist täglich von 11.00-19.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos.





125 Jahre NATIONAL GEOGRAPHIC

10 10 2013

Eine äußerst sehenswerte Alternative mit beeindruckenden und faszinierenden Fotografien, falls sich die Sonne am Wochenende nicht blicken lässt und das Wetter für eine Außenaktivität nicht verlockend erscheint, ist diese Ausstellung:

1-IMG_2139





Lego Zeitreise

18 09 2013

Gestern war ich mit einer Freundin bei der Sonderausstellung “Lego Zeitreise” im Helms Museum. Da ich als Kind sehr gern mit Lego gespielt habe und es mich schon von je her fasziniert hat, wie kreativ man mit diesen kleinen bunten Steinen werden kann, wollte ich mir die Lego Zeitreise unbedingt ansehen. Noch bis zum 29.September 2013 kann man sich auf eine Zeitreise von der Steinzeit mit Mammuts und Urmenschen bis nach Babylon, Ägypten, ins alte Griechenland und das Römische Reich über das Mittelalter, vorbei am Wilden Westen bis in die Gegenwart und sogar Zukunft begeben. Die mit Legosteinen angefertigten Modelle machen spielerisch Lust auf Geschichte und ein paar kleine eingebaute fehlerhafte Details, geben Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit sich auf einer detektivischen Entdeckungstour auf die Suche nach den Fehlern in der Geschichte zu machen. Außerdem gibt es noch einen Lego-Spiel- und Baubereich für Kinder. Der Eintritt für Kinder bis einschließlich 17 Jahre ist frei, Erwachsene zahlen 6,00 Euro (ermäßigt 4,00 Euro). Die Eintrittskarte berechtigt auch zum Besuch der Archäologischen Dauerausstellung im Archäologischen Museum gegenüber. Ich finde die Ausstellung ist einen Besuch wert 🙂








Brick Pixels

Awesome LEGO photography | Legography

julie's passion for coloring

All about my passion for coloring...

Die Blockhütte

Fotografieren und Genießen

Creative Colouring With Hazel

My Colouring Gallery, Reviews, News and More

the geek next door

living life one day at a time

world of minifigs

Showcase of my Lego Photography using minifigures as the subject. Follow their adventures at World of Minifgs.

minifigology

The study of Lego Minifigures

Maehnenwoelfin

Personally, polyglot, and just me

made by mitza

flowers in macro, views of decay, fine arts

La Dépaysée

Feeling Foreign Around The World

Momentaufnahmen

Die Welt aus meiner Perspektive

Paula's Diary

eye-catcher