Olympus OM-D:Photography Playground

30 05 2013

Wie bereits erwähnt war ich auf der “Olympus OM-D:Photography Playground”-Ausstellung zum Thema “Raum und Kunst”.

1-IMG_3251

Da ich die Ausstellung schon vormittags und unter der Woche besuchen konnte, hielt sich die Besucherzahl in angenehmen Grenzen. Zwölf internationale Künstler und Künstlerkollektive haben in den Opernwerkstätten in Berlin-Mitte auf 7000 qm unterschiedliche Rauminstallationen geschaffen, die Fotografie- und Kunstinteressierten eine Spielwiese zum Austoben bieten. Der Clou: das Mittel zum kreativen Zweck wurde einem im Foyer zur Verfügung gestellt. Die Systemkamera ohne Spiegel, Olympus OM-D E-M5 im Retrodesign, hat in der letzten Spezialausgabe der Stiftung Warentest mit dem Testurteil GUT (2,0) abgeschnitten. Sie lässt sich meiner Meinung nach relativ schnell intuitiv bedienen und macht gute Bilder. Die Speicherkarte mit den kreativen visuellen Ergüssen darf man im Anschluss behalten, die Kamera muss schweren Herzens leider zurück. Ich habe bei der Test-, Experimetier- und Spielerei die Zeit völlig vergessen und war ziemlich verblüfft als ich nach einiger Zeit auf die Uhr sah und bereits drei Stunden vergangen waren. Wenn die Kamera mit ca. 1.300,00 Kröten für mich als Einsteiger nicht so teuer wäre, hätte ich den Kauf meiner Canon EOS 650D fast schon bereut.

Hier das schmucke Stück
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und hier die Resultate mit der Kamera


Actions

Information

2 responses

3 06 2013
Paula

Hallo Dodo! Finde ich gut, dass du auch alleine hingeschaut hast.
Was ich nicht ganz verstehe – worin liegt der Vorteil zu einer digit. Spiegelreflexkamera?
Die Fotos sind schön, die Installationen aber auch. Gutes Marketingkonzept. 🙂 win-win-win sozusagen.

Ich bin wieder zurück in Wien und wenn es noch nicht zu spät ist, hole ich jetzt endlich deine Fotos im Web ab!
Bald bin ich ja wieder in deiner Nähe, nur noch ein paar kalte Wochen namens Sommer überstehen, gggg.

5 06 2013
dodoview

Huhu Paula,
schön, dass du wieder hier vorbeischaust 🙂 Da freue ich mich. Im Grunde bin ich voll zufrieden mit meiner Kamera. Es hat aber Spaß gemacht mit dieser Kamera zu experimentieren. Wenn du wieder in Hamburg bist, sag Bescheid, dann können wir uns auf ein Eis oder ‘nen Kaffee treffen. LG

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s




Brick Pixels by Ben Teoh

Get into LEGO Photography with Ben Teoh

julie's passion for coloring

All about my passion for coloring...

Die Blockhütte

Fotografieren und Genießen

Creative Colouring With Hazel

My Colouring Gallery, Reviews, News and More

the geek next door

living life one day at a time

world of minifigs

Showcase of my Lego Photography using minifigures as the subject. Follow their adventures at World of Minifgs.

minifigology

The study of Lego Minifigures

Maehnenwoelfin

Personally, polyglot, and just me

made by mitza

flowers in macro, views of decay, fine arts

Momentaufnahmen

Die Welt aus meiner Perspektive

Paula's Diary

eye-catcher

photo roberts blog

ich zeige euch meine stadt wie ich sie sehe

%d bloggers like this: